Startseite News Versteckten Kosten bei den Banken und wie man sich wehren kann

als PDF speichern Seite drucken Versteckten Kosten bei den Banken und wie man sich wehren kann


Der Service, den die Banken ihren Kunden einräumen, ist keineswegs immer nur kostenlos. Viele Kunden wissen gar nicht, welche Gebühren überall versteckt sein können.

Das betrifft verschiedene Bereiche, von denen die Kunden gar nicht annehmen, dass dafür Gebühren erhoben werden könnten. So ist beispielsweise das Abheben an einem fremden Geldautomaten häufig mit einem Betrag verbunden, den die Hausbank dem Kunden berechnet. Für dieses "Fremdgehen" können bis zu 10 Euro anfallen.

Eine weitere Methode der Banken ist ein so genanntes Null-Euro-Konto. Vielen Kunden entgeht dabei jedoch, dass sich dieser Nulltarif lediglich auf die monatlichen Kontoführungsgebühren erstreckt. Davon nicht betroffen sind aber oft z.B. Überweisungen oder das Geldabheben an sich. Das gesamte Konto wird also keineswegs ohne jegliche Kosten geführt.

Bei Krediten legen Banken oft einen besonderen Wert auf den Abschluss einer Restschuldversicherung. Dadurch werden aber die Kreditkosten in die Höhe getrieben. Hier sollte genau geprüft werden, ob diese Versicherung wirklich nötig ist. Wenn nicht, muss sie auch nicht abgeschlossen werden.

Versteckte Kosten sollten aufgespürt werden und notfalls ein Wechsel der Bank vorgenommen werden. Bei der Automatenbenutzung sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass es sich um einen Automaten der eigenen oder einer Partnerbank handelt.

Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie sich die Banken trotz angeblichen Nulltarifen ihre Gebühren sichern. Lediglich das genaue Betrachten der Konditionen kann den Kunden davor bewahren, beispielsweise ein Konto zu eröffnen, das eigentlich nicht seinen Wünschen entspricht und nicht hält, was es auf den ersten Blick verspricht.

Meldung vom 10.08.2009


Tipps der Redaktion



Ähnliche Meldungen

kostenloser Bargeldbezug mit der MasterCard von DAB

Ab heute, dem 01.04.2011, verzichtet die DAB Bank auf die Gebühren für die Abhebungen von Bargeld mit einer MasterCard an einem Geldautomaten mit einem MasterCard-Logo. Und das nicht nur in...

Ratenkäufe oft mit hohen Zinsen

Wenngleich sich zu Weihnachten ein wahrer Kaufboom einstellt, so sind teure Geschenke auch zu anderen Anlässen das ganze Jahr über gefragt und nicht immer sind die nötigen finanziellen Mittel dafür...

Prepaid-Kreditkarten oft mit hohen Gebühren

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch der großen Geschenke und die suchen immer mehr Menschen immer häufiger in den Online-Shops im Internet. Wer jedoch keine Kreditkarte...

Mit Gebührenvergleich ein gebührenfreies Konto finden

Es stellt sich schnell als aussichtsloses Unterfangen heraus, soll ein Konto eröffnet werden, bei dem keine Gebühren seitens der Bank für die Kontoführung berechnet werden. Vor allen Dingen...

Prepaid-Kreditkarten mit unterschiedlichen Gebühren

Die sogenannten Prepaid-Kreditkarten erfreuen sich bei bestimmten Personengruppen einer sehr großen Beliebtheit. Diese Karten werden ausschließlich auf Guthabenbasis geführt. Der Besitzer einer...


Kreditkartenvergleich

Vergleichen Sie die Konditionen und Preise der marktführenden Anbieter.

zum Kreditkartenvergleich



Kreditkartenvergleich


 Karten Art
 Schufa/Prepaid
 Bank-Konto
 

direkt zum Kreditkarten-Vergleich

Wirecard retail - Kartenterminal.com

Werbung