Startseite News Restschuldversicherung zahlt nicht in jedem Fall

als PDF speichern Seite drucken Restschuldversicherung zahlt nicht in jedem Fall


Mehr denn je nehmen Verbraucher die Möglichkeit wahr, größere Anschaffungen mit Hilfe eines Kredites zu finanzieren. Die Kreditaufnahme war schon immer eine beliebte Methode, derartige Anschaffungen zu realisieren. Die derzeit günstigen Zinsen tragen außerdem dazu bei.

Ebenso gängig wie die Aufnahme von Krediten, ist dabei der Abschluss einer Restschuldversicherung. Häufig kommt ein Kreditvertrag erst dann zustande, wenn der Kreditnehmer auch einen Vertrag über eine solche Versicherung abschließt. Die Restschuldversicherung tritt dann ein, wenn der Hauptverdiener seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann und aus einem bestimmten Grund ausfällt. Die Versicherung übernimmt dann die Zahlungen. Das Prinzip der Restschuldversicherung ist eine gute Sache, zumal diese Versicherungen recht günstig sind.

Allerdings sollten sich Verbraucher und Kreditnehmer derartige Verträge genau durchlesen, damit die Versicherung am Ende auch tatsächlich die Raten des Kredites tatsächlich übernimmt. Beim Abschluss derartiger Verträge im Rahmen einer Kreditaufnahme wird nämlich keine Gesundheitsprüfung des Versicherungsnehmers vorgenommen. Der Vertrag kommt jedoch trotzdem zustande.

Tritt nun die Situation ein, dass der Hauptverdiener wegen einer ernsthaften Erkrankung ausfällt, könnte die Versicherung in bestimmten Fällen die Übernahme der Zahlungen der Kreditraten ablehnen. Nämlich dann, wenn genau diese Erkrankung bereits beim Abschluss der Versicherung bestand und bekannt war. Diese Erkrankungen und die Folgen daraus werden in jedem Vertrag von den Leistungen ausgeschlossen.

Werden bestehende Erkrankungen bereits beim Abschluss benannt, kann die Versicherung entsprechend reagieren.

Meldung vom 30.10.2010


Tipps der Redaktion



Ähnliche Meldungen

Ratenkredit mit bonitätsunabhängigem Zinssatz

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit kommen viele Personen in Schwierigkeiten. Die verlockenden Angebote im Handel häufen sich, aber die finanziellen Mittel, für die Dinge, die sie sich immer schon kaufen...

Kreditrückzahlung mit Restschuldversicherung absichern

Nicht immer geht es ohne fremde Hilfe. Das trifft auch für den Bereich der Finanzen zu. Soll eine neue, größere Anschaffung gemacht werden, reicht häufig das eigene Ersparte dafür nicht aus. Für...

Eine Kreditkarte für Studenten

Studenten müssen häufig mit einem recht kleinen finanziellen Budget auskommen. Da ist die Studentenkreditkarte genau das richtige Mittel, um den Einsatz der Finanzen zu optimieren. Verschiedene...


Kreditkartenvergleich

Vergleichen Sie die Konditionen und Preise der marktführenden Anbieter.

zum Kreditkartenvergleich



Kreditkartenvergleich


 Karten Art
 Schufa/Prepaid
 Bank-Konto
 

direkt zum Kreditkarten-Vergleich

Wirecard retail - Kartenterminal.com

Werbung