Startseite News Prepaid Kreditkarten mit unterschiedlichen Gebuehren

als PDF speichern Seite drucken Prepaid-Kreditkarten mit unterschiedlichen Gebühren


Die sogenannten Prepaid-Kreditkarten erfreuen sich bei bestimmten Personengruppen einer sehr großen Beliebtheit. Diese Karten werden ausschließlich auf Guthabenbasis geführt. Der Besitzer einer solchen Kreditkarte kann nur über den Betrag verfügen, der auf der Karte „vorrätig“ ist.

Der Markt hat bereits einige dieser Kreditkarten zu bieten und in Abständen kommen immer neue Anbieter bzw. neue Kreditkarten-Varianten dieser Prepaid-Karten hinzu. Aber auch wenn die ein oder andere Karte als besonders günstig angepriesen wird, weil die anfallende Jahresgebühr deutlich unter denen anderer Anbieter und Karten liegt, muss eine solche Prepaid-Kreditkarte dennoch nicht die günstigste sein.

Auch bei einer solchen Karte sollten nämlich alle Konditionen unter die Lupe genommen werden. Sicher ist eine niedrige Jahresgebühr ein tolles Angebot, das man gerne annehmen mag. Wird jedoch das auf der Karte befindliche Guthaben nicht verzinst, rutscht dieses verlockende Angebot innerhalb der möglichen Karten doch gleich wieder um einiges nach hinten. Die Konditionen scheinen plötzlich gar nicht mehr so attraktiv.

Nicht nur bei den Kartengebühren oder der Guthabenverzinsung gibt es Unterschiede, die von dem Erwerb einer solchen Karte berücksichtigt werden sollten. Auch das Karten-Design lassen sich manche Anbieter recht ordentlich bezahlen. Während das eine Kreditinstitut ein frei wählbares Design kostenlos anbietet berechnen Andere dafür nicht selten eine einmalige Gebühr.

Wer sich also dazu entschließt, eine Prepaid-Kreditkarte zu beantragen, der sollte sich nicht von einer geringen Jahresgebühr täuschen lassen und stattdessen alle anfallenden Kosten und Gebühren in die Entscheidung einbeziehen.

Meldung vom 12.07.2010


Tipps der Redaktion



Ähnliche Meldungen

kostenloser Bargeldbezug mit der MasterCard von DAB

Ab heute, dem 01.04.2011, verzichtet die DAB Bank auf die Gebühren für die Abhebungen von Bargeld mit einer MasterCard an einem Geldautomaten mit einem MasterCard-Logo. Und das nicht nur in...

Prepaid-Kreditkarten oft mit hohen Gebühren

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch der großen Geschenke und die suchen immer mehr Menschen immer häufiger in den Online-Shops im Internet. Wer jedoch keine Kreditkarte...

Mit Gebührenvergleich ein gebührenfreies Konto finden

Es stellt sich schnell als aussichtsloses Unterfangen heraus, soll ein Konto eröffnet werden, bei dem keine Gebühren seitens der Bank für die Kontoführung berechnet werden. Vor allen Dingen...

Prepaid-Kreditkarten haben Vorteile

Nicht nur herkömmliche Kreditkarten werden von den Verbrauchern genutzt, sondern auch die so genannten Prepaid-Kreditkarten sind immer häufiger in Gebrauch. Diese Karten haben einige Vorteile, die...

Prepaid-Kreditkarten nicht immer mit Hochprägung

Dass es verschiedene Arten von Kreditkarten gibt, ist den meisten Verbrauchern wohl bekannt. Dabei unterscheiden sie sich nicht nur nach den Anbietern, bei denen eine solche Kreditkarte beantragt...

Kreditkarten mit persönlicher Note

Kreditkarten sind heute nicht mehr wegzudenken, wenn es darum geht, Waren oder Dienstleistungen zu bezahlen. Die Zahl der bereits vergebenen Kreditkarten ist sehr hoch und steigt stetig an. Wie...

Kreditkartenvergleich ganz wichtig

Kreditkarten kommen immer häufiger zum Einsatz, wenn es ans Bezahlen geht. Die Zahlung via Kreditkarte nimmt immer mehr zu. Wer bisher noch keine Kreditkarte besitzt, jedoch die Beantragung einer...


Kreditkartenvergleich

Vergleichen Sie die Konditionen und Preise der marktführenden Anbieter.

zum Kreditkartenvergleich



Kreditkartenvergleich


 Karten Art
 Schufa/Prepaid
 Bank-Konto
 

direkt zum Kreditkarten-Vergleich

Wirecard retail - Kartenterminal.com

Werbung