Startseite News Kreditkartenzahlungen lassen nicht nach

als PDF speichern Seite drucken Kreditkartenzahlungen lassen nicht nach


Wer davon ausgeht, dass die Verbraucher derzeit ihre Kreditkarte lieber in der Tasche lassen und nicht damit bezahlen, der unterliegt einem Irrtum. Die Benutzung des Plastikgeldes stagniert keineswegs oder ist sogar rückläufig.

Stattdessen können die verschiedenen Anbieter von Kreditkarten häufig sogar einen Zuwachs an ausgegebenen Kredit- oder Bankomatkarten im ersten Halbjahr 2009 verbuchen. Außerdem zeichnet sich ein Trend ab, bei dem die Verbraucher sich noch eine zweite, zusätzliche Kreditkarte zulegen.

Was jedoch auch festgestellt wurde ist die Tatsache, dass zwar die Zahl der getätigten Zahlungen per Karte zugenommen haben, aber die Umsätze wuchsen in geringerem Maße als beispielsweise noch vor einem Jahr. Das ist in der derzeitigen Situation aber absolut verständlich.

Zwei Branchen verzeichnen allerdings recht gute Zuwächse beim Kreditkartenumsatz. Das ist zum einen die Möbelbranche und zum anderen sind es die Fluglinien, die wohl keinen Grund zur Klage haben. Letzteres ist sicher darauf zurückzuführen, dass immer häufiger auch online gebucht wird. Das geht im Allgemeinen nur über eine Kreditkarte. Auch der Inernet-Einkauf und die damit verbundenen Kartenzahlungen haben zugenommen.

Wer im Besitz einer Kreditkarte ist, muss sich in nächster Zeit mit einigen Veränderungen vertraut machen. So werden nicht nur die Bankomaten gegen neue, mit höherer Sicherheit ausgetauscht, sondern es erfolgt auch eine Änderung des Zahlungsdienstegesetzes. In Zukunft wird es der Kartenbesitzer sein, der allein für sein grob fahrlässiges Verhalten zur Verantwortung gezogen wird und bis zur Sperrung der Karte voll haftet.

Meldung vom 13.08.2009


Tipps der Redaktion



Ähnliche Meldungen

weitere Prepaid-Mastercard im Kreditkartenvergleich

Mit der neuen prepaid UniCreditCard befindet sich seit heute eine weiterePrepaid-Kreditkarte in dem Kreditkartenvergleich. Die von der UniCredit AG in Kooperation mit Mastercard herausgegebene Karte...

neue Prepaid-Mastercard im Kreditkartenvergleich

Seit heute finden Sie eine neue Prepaid-Mastercard im Kreditkartenvergleich. Unter dem Namen MeineGiroKarte vermarktet die Schwäbische Bank AG die neue Prepaid-Kreditkarte, welche inklusive eines...

3-D Secure: keine sichere Zahlung mit Kreditkarten möglich

Das neue, von VISA entwickelte Verfahren für noch mehr Sicherheit bei den Online-Kreditkartentransaktionen gerät immer mehr und mehr unter Kritik. Es bestehen Zweifel an der Sicherheit des Systems,...

Netswype - Webcam als Kreditkarten-Scanner verwenden

Mit der neuen Entwicklung eines österreichischen Softwareunternehmens soll das Bezahlen mit einer Kreditkarte im Internet noch sicherer werden. Netswype, so heißt die neue Software, welche nicht nur...

Kreditkarten und Bargeld im Ausland - Tipps für den Urlaub

Auch wenn viele Deutsche weiterhin ihren Urlaub zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen verbringen, steigt die Zahl der Reisen ins Ausland von Jahr zu Jahr. Auch wenn die Reisen von den...

Senkung der Leitzinsen durch die EZB

Die umfassende, wirtschaftliche Krise begann schon vor einiger Zeit und in der relativ kurzen Zeitspanne von nur vier Wochen hat die Europäische Zentralbank, die EZB, zum zweiten Mal den Leitzins um...


Kreditkartenvergleich

Vergleichen Sie die Konditionen und Preise der marktführenden Anbieter.

zum Kreditkartenvergleich



Kreditkartenvergleich


 Karten Art
 Schufa/Prepaid
 Bank-Konto
 

direkt zum Kreditkarten-Vergleich

Wirecard retail - Kartenterminal.com

Werbung