Startseite News Kreditkarten und Bargeld im Ausland Tipps fuer den Urlaub

als PDF speichern Seite drucken Kreditkarten und Bargeld im Ausland - Tipps für den Urlaub


Auch wenn viele Deutsche weiterhin ihren Urlaub zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen verbringen, steigt die Zahl der Reisen ins Ausland von Jahr zu Jahr. Auch wenn die Reisen von den Reiseveranstaltern perfekt geplant sind, müssen Sie sich dennoch Gedanken über die Bargeldversorgung und bargeldlose Zahlungen machen. Der ideale Mix besteht hier aus Bargeld, einer Maestro-Karte und einer Kreditkarte - so sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Bargeld
Es ist immer wichtig, etwas Bargeld dabei zu haben. Dabei sollten Sie darauf achten, dass nur ein bestimmter Teil der Urlaubskasse im Portemonnaie steckt. Verlieren Sie dieses - ist das Geld weg und ohne Einsatz von weiteren finanziellen Mitteln ist Urlaub hier mehr oder weniger zu Ende. Teilen Sie bei einem Familienurlaub die Kasse auf mehrere Personen auf. Wurde ein Portemonnaie gestohlen - so ist nicht die komplette Reisekasse auf ein Mal weg.

Wenn Sie Bargeld am Automaten abheben, erhalten Sie es gleich in der richtigen Währung. Von einem Umtausch in den Wechselstuben ist abzuraten: Der Kurs ist hier deutlich schlechter als bei einer Bank.

Girocard / Maestro-Card
Mit der üblichen Girocard (früher EC-Karte genannt) oder einer Maestro-Card können Sie europaweit kostenlos bezahlen. Außerhalb des europäischen Raumes fallen bei den Zahlungen Gebühren in Höhe von ca. 1% der Zahlungssumme an. Auch ist der Bargeldbezug an einem Geldautomaten mit dieser Karte möglich. Wenn Sie einen Automaten von einer Partnerbank benutzen, ist die Auszahlung gratis. Bei Filialen fremder Banken fallen Gebühren von etwa 4-5€ an.

Sind Sie im Besitz einer V-Pay Karte, können Sie diese nur im europäischen Raum einsetzen.

Informieren Sie sich vor einer Reise bei Ihrer Bank, ob Ihre Karte einen Verfügungsrahmen für den Einsatz im Ausland hat. Viele Banken haben aus Sicherheitsgründen das Limit für die Auslandseinsätze auf 0 herunter gesetzt. Ein Anruf reicht jedoch aus, um es anzupassen.

Prepaid-Kreditkarten
Es ist eine sehr sichere Variante der Kreditkarte, die sich sehr gut für den Urlaub eignet. Im Falle eines Verlustes oder eines Diebstahls kann die Kreditkarte nur mit maximal, dem sich auf der Karte vorhandenen Betrag, belastet werden. Hier steht es auch im Namen - "prepaid" - also im Voraus bezahlt. Sie müssen die Karte erst mit einem bestimmten Geldbetrag aufladen, über welchen Sie dann mit der Karte verfügen können.

Die Prepaid-Kreditkarten sind ohne besondere weitere Einschränkungen weltweit einsetzbar.

Reguläre Kreditkarten
Mit einer Kreditkarte können Sie an den Geldautomaten mit einem VISA / Mastercard Logo Bargeld abheben. Hier fallen meistens Gebühren an, welche im Schnitt bei 1-4% der Summe liegen.

Auch sind die Zahlungen in den meisten Restaurants, Hotels, Vermietungen, etc. mit einer Kreditkarte möglich - weltweit gibt es mehr als 25 Millionen Akzeptanzstellen für Kreditkarten. Die Zahlungen mit einer Kreditkarte innerhalb der EU sind in der Regel kostenlos. Beim Einsatz außerhalb der EU berechnen die meisten, herausgebenden Gesellschaften eine Gebühr in Höhe von 1-2%.

Wenn Sie bei Verlust oder Diebstahl der Kreditkarte dieses sofort der Kreditkartengesellschaft melden, übernimmt diese alle, durch den fremden Einsatz entstandenen Kosten.

Redaktion-Tipp
kostenlose Zahlungen und kostenloser Bargeldbezug weltweit mit der
kostenlosen VISA Kreditkarte von DKB

Meldung vom 15.07.2011


Tipps der Redaktion



Ähnliche Meldungen

Bei Kreditkartendiebstahl im Urlaub sofort reagieren

Mit der Urlaubszeit haben auch Gauner und Diebe Hochsaison. Nicht nur die Deutschen verlassen scharenweise das eigene Land, sondern auch die Diebe sind für den Ansturm der Touristen in ihrem Land...

Vorsicht mit der Kreditkarte im Urlaub

Die Sommerzeit ist wieder da und mit ihr zieht es die Deutschen verstärkt in den Urlaub im eigenen Land und in die Ferne. Egal, wohin die Reise auch gehen mag, in dieser Zeit ist auch erhöhte...

Vor dem Urlaub rechtzeitig die PIN merken

Jedes Jahr im Sommer zieht es viele Deutsche in die Ferne. Sie verbringen ihren Urlaub nicht nur im eigenen Land, sondern oft auch in anderen Ländern Europas oder sogar auf anderen...

Vorsicht an Geldautomaten im Ausland

Kreditkarten sind aus dem Leben der meisten Deutschen nicht mehr wegzudenken. Sie bezahlen nicht nur im eigenen Land häufig damit, sondern nutzen sie vor allen Dingen auch zum Bezahlen oder zur...

Urlaubszeit – Hochsaison für Kreditkarten-Diebe

Der Sommer nähert sich unaufhaltsam und damit beginnt auch die Urlaubs-Saison. Diebe und Betrüger stellen sich jedes Jahr rechtzeitig auf die Gegebenheiten ein und so haben auch die in dieser Zeit...

Was muss bei schufafreien Krediten aus dem Ausland beachtet werden?

Werden zusätzliche, finanzielle Mittel benötigt, die aus eigenen Kräften nicht aufgebracht werden können, wird in den meisten Fällen ein Kreditantrag bei einem Finanzinstitut gestellt. Dafür stehen...

Teure Benutzung der Bank-Automaten im Ausland

Wer genießt nicht schon gern die Vorzüge, die das Technik-Zeitalter heute so mit sich bringt. Diese Errungenschaften erleichtern uns den Alltag und auch während der Ferien im Ausland möchten wir auf...

Barclaycard bietet Reiseversicherungspaket

Das Kreditkartenunternehmen Barclaycard bietet seinen Kreditkartenkunden ein Reiseversicherungspaket und gelten für Familien. Dabei sind die in dem Reiseversicherungspaket enthaltenen Versicherungen...


Kreditkartenvergleich

Vergleichen Sie die Konditionen und Preise der marktführenden Anbieter.

zum Kreditkartenvergleich



Kreditkartenvergleich


 Karten Art
 Schufa/Prepaid
 Bank-Konto
 

direkt zum Kreditkarten-Vergleich

Wirecard retail - Kartenterminal.com

Werbung