Startseite News Ersetzen Handys bald die klassische Kreditkarte

als PDF speichern Seite drucken Ersetzen Handys bald die klassische Kreditkarte?


Dass ein Handy längst nicht mehr nur zum Telefonieren taugt und auch benutzt wird, ist ein offenes Geheimnis. In den Anfängen noch mit relativ wenigen Funktionen ausgerüstet, gibt es heute fast Nichts mehr, was mit einem Handy nicht machbar wäre.

Es könnte sogar sein, dass selbst die herkömmlichen Kreditkarten bald durch entsprechende Chips in den Handys ersetzt werden. Dann wäre das Bezahlen statt mit Plastikgeld auch mit dem Mobiltelefon möglich. Außer dem Handy sind in diesem Zusammenhang unter anderem auch Uhren im Gespräch. Auch die könnte man nach Meinung von Experten mit einem solchen Chip versehen.

Das was noch ziemlich unwahrscheinlich klingt, versucht man bereits in die Tat umzusetzen. Die Experten tüfteln schon eifrig an der Durchführung dieser Varianten, bei denen der Kunde sein Handy, in dem der Kreditkarten-Chip integriert ist, beim Bezahlen auf ein Gerät hält, mit dem die benötigten Daten ausgelesen werden können. Erste Tests hat es in diesem Bereich schon gegeben und diese sind zur vollen Zufriedenheit der Verantwortlichen verlaufen.

Die Idee an sich dürfte sich gut umsetzen lassen, falls die Voraussetzungen dafür stimmen. Die meisten Personen besitzen ohnehin ein Handy. Die Generationen, in denen jede Person mindestens ein Mobiltelefon besitzt, rücken langsam auf und auch der Kreditkarten-Markt befindet sich ebenfalls in einem stetigen Wachstum.

Beide Komponenten passen also perfekt zusammen und könnten in Einem vereint werden. Das Mobiltelefon, das die meisten Menschen ohnehin fast immer bei sich tragen, könnte dann zugleich für den bargeldlosen Zahlungsverkehr genutzt werden.

Meldung vom 15.06.2010


Tipps der Redaktion



Ähnliche Meldungen

Handy statt Kreditkarte: Google Wallet startet in den USA

Wie wir bereits berichteten, stellte Google Anfang des Jahres das erste Handy mit der NFC-Technologie (Near Field Communication) vor. Nun startete letzte Woche auch die im Mai vom Konzern...

weitere Prepaid-Mastercard im Kreditkartenvergleich

Mit der neuen prepaid UniCreditCard befindet sich seit heute eine weiterePrepaid-Kreditkarte in dem Kreditkartenvergleich. Die von der UniCredit AG in Kooperation mit Mastercard herausgegebene Karte...

neue Prepaid-Mastercard im Kreditkartenvergleich

Seit heute finden Sie eine neue Prepaid-Mastercard im Kreditkartenvergleich. Unter dem Namen MeineGiroKarte vermarktet die Schwäbische Bank AG die neue Prepaid-Kreditkarte, welche inklusive eines...

3-D Secure: keine sichere Zahlung mit Kreditkarten möglich

Das neue, von VISA entwickelte Verfahren für noch mehr Sicherheit bei den Online-Kreditkartentransaktionen gerät immer mehr und mehr unter Kritik. Es bestehen Zweifel an der Sicherheit des Systems,...

Netswype - Webcam als Kreditkarten-Scanner verwenden

Mit der neuen Entwicklung eines österreichischen Softwareunternehmens soll das Bezahlen mit einer Kreditkarte im Internet noch sicherer werden. Netswype, so heißt die neue Software, welche nicht nur...

Mit dem Handy statt mit einer Kreditkarte bezahlen - NFC-Technologie

Anfang des Jahres hat google das erste Smartphone Nexus S mit dem Einsatz von einem NFC (Near Field Communication) Chip vorgestellt. Durch diesen Chip ist das Handy wie eine digitale Geldbörse...


Kreditkartenvergleich

Vergleichen Sie die Konditionen und Preise der marktführenden Anbieter.

zum Kreditkartenvergleich



Kreditkartenvergleich


 Karten Art
 Schufa/Prepaid
 Bank-Konto
 

direkt zum Kreditkarten-Vergleich

Wirecard retail - Kartenterminal.com

Werbung