Startseite Kreditkarten: VISA electron Kreditkarte

Die Visa Electron Karte mit Konto ersetzt das eigene Girokonto

Die Visa Electron Karte ist eine Debitkarte von Visa, die schon seit den achtziger Jahren auf dem Markt ist. Mittels dieser Karte ist es möglich, an über 5 millionen Akzeptanzstellen in der Welt bargeldlos zu bezahlen und an über 1 Million Geldautomaten Bargeld abzuheben. Man muss dabei lediglich darauf achten, ob das Visa Electron Zeichen an einem Geldautomaten angebracht ist.

Mit der Visa Electron Karte erhält man ein Konto, was wirklich wie ein Girokonto genutzt werden kann, denn es ist möglich, mit diesem Konto Geld zu empfangen, aber auch Überweisungen auf andere Konten zu tätigen. Ein weiterer Vorteil der Visa Electron Karte liegt darin, dass man hierfür keinerlei Schufa Auskunft oder Bankauskünfte erteilen muss, was diese Karte wirklich für jedermann interessant macht.

Des weiteren kann man mit der Visa Electron Karte nicht nur in Deutschland bargeldlos bezahlen, sondern hat die Freiheit, überall in der Welt Geschäfte zu tätigen, ohne dabei auf eine entsprechende Versorgung mit Bargeld achten zu müssen. Dies ist im Ausland natürlich sehr von Vorteil, da man dann auch entsprechende Wechselgebühren sparen kann.

Achtung die VISA electon Kreditkarten eigenen sich nicht für:

  • Bezahlung der Einkäufe im Internet (keine CVC Zahl)
  • Buchungen von Flügen
  • Anmieten von Autos (keine Blockierung möglich)


Kreditkartenvergleich

Vergleichen Sie die Konditionen und Preise der marktführenden Anbieter.

zum Kreditkartenvergleich



Kreditkartenvergleich


 Karten Art
 Schufa/Prepaid
 Bank-Konto
 

direkt zum Kreditkarten-Vergleich

Wirecard retail - Kartenterminal.com

Werbung