Startseite

Kreditkarte was ist es?

Kreditkarte ist eine Karte aus Kunststoff die als ein bargeldloses Zahlungsmittel verwendet werden kann.

Egal ob Sie die Kreditkarte für Zahlungen von Online-Bestellungen oder an einer von vielen Millionen Akzeptanzstellen auf der Welt einsetzen möchten, bringt diese weitere Vorteile neben der bargeldlosen Zahlung mit.

In den meisten Fällen bekommen Sie von Ihrem Kreditkarten-Anbieter u.a. auch einen zinslosen Kredit bis zum Ende des Monats.


Die heutige Kreditkarte wurde 1950 vom Amerikaner Frank McNamara erfunden der in einem Restaurante auf die Idee des Bargeldlosen zahlen kam. Kurz darauf wurde von Ihm die Kreditkartengesellschaft Dinners Club International gegründet.

Heute umfasst der Begriff Kreditkarte eine Vielzahl an Plastikkarten die sich vor allem in der Art der Bezahlung unterscheiden. Man unterscheidet hier zwischen:


Die Verbreitung der Kreditkarte ist in Deutschland nicht so weit vorangeschritten wie die EC- oder Servicekarten. Lediglich 19 Millionen Kreditkarten sind im Umlauf, wogegen 45 Millionen Kunden die EC- Karte Ihres Bankinstitutes verwenden. Dies liegt zum Teil an den Kosten einer Kreditkarte aber auch daran das die EC- Karte mit der Funktion des Bargeldlosen Zahlens im Heimatland für die meisten Menschen ausreichend ist.

Die am meisten verwendeten Kreditkarten in Deutschland sind MasterCard, Visa, und American Express.


Kreditkartenvergleich

Vergleichen Sie die Konditionen und Preise der marktführenden Anbieter.

zum Kreditkartenvergleich



Kreditkartenvergleich


 Karten Art
 Schufa/Prepaid
 Bank-Konto
 

direkt zum Kreditkarten-Vergleich

Wirecard retail - Kartenterminal.com

Werbung